Kugellager beim Ronstan Traveller wechseln

Bei der 505er Jolle ist vorne am Mast noch eine Travellerschiene für den Mastcontroller befestigt. Der Mastcontroller bei der 505er Jolle sorgt u.a. dafür dem Mast eine Vorbiegung zu geben oder das nach vorne drücken des Mastes durch den Großbaum zu verhindern.

Als ich den Ende der letzten Saison diesen zerlegt habe um ein paar angegammelte Schrauben auszuwechseln, vielen mir die verschlissenen und teilweise unrunden Kugeln auf. Auch lief der Schlitten nicht wirklich geschmeidig. Also muss da was getan werden.

Den Durchmesser mehrerer der alten Kugeln habe ich gemessen und war auf einen Durchmesser von 5mm gekommen.

Foto Ronstan Traveller Kugellager tauschen 1

Bei der Recherche im Internet nach neuen Kugeln für den Ronstan Traveller, bin ich nicht fündig geworden. Auch konnte ich keine Informationen zu den Materialien finden.

Somit habe ich einfach nach Plastikkugeln oder Kunststoffkugel gegoogelt und war dann auf die passenden Shops gestoßen. Man hat gar keine Vorstellung davon, in welchen Variationen, Materialen und Eigenschaften Kugeln Anwendung finden. Somit mussten erst mal die Produktbeschreibungen der 5mm Kunstoffkugeln gründlich gelesen werden um die, scheinbar, richtigen zu finden.

Welche Kugeln sind die Richtigen für den Traveller?

Fündig wurde ich beim Kugel Winnie. Die Produktbeschreibung der „Kunststoffkugeln PP (Polypropylen) 5 mm / – Qualität, GRADE I / natur“ hörten sich irgendwie sehr tauglich für meinen Anwendungszweck an.

  • spezifisches Gewicht ist leichter als Wasser

  • zeichnen sich durch ihre Korrosions- und Stoßfestigkeit aus

  • gute elektrische Isolatoren

  • gute Wärmebeständigkeit

  • nehmen kein Wasser auf und es kommt kaum zur Bildung von Spannungsrissen

Foto Ronstan Traveller Kugellager neue Kugeln

Hier ein Vergleich zwischen den alten (braun) und neuen Kugeln (weiß)

Foto Ronstan Traveller Kugellager alte neue Kugeln

In den Schlitten habe ich, soweit ich mich recht erinnere, 40 Kugeln eingesetzt. Von den 50 bestellten Kugeln sind nur wenige übrig geblieben…

Von dem fummeligen Teil des Zusammenbaus brauche ich keine Worte verlieren, da man sich das sicherlich gut vorstellen kann. Auch werde ich dieses Jahr sehen und berichten, ob die 5mm PP (Polypropylen) Kunststoffkugeln geeignet für den Ronstan Traveller sind und die Reparatur für knapp 9 € erfolgreich war.

Wenn der Traveller Schlitten schon zerlegt ist, sollte man unbedingt die Gelegenheit nutzen und das Teil reinigen.

Fotos vom Austausch des Traveller Kugellagers

weitere Beiträge zum Thema Segeln und Bootsreparatur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.