GPO – Shortcuts / Verknüpfungen auf dem Desktop erstellen

Möchte man allgemeine Shortcuts / Verknüpfungen seinen Nutzern zur Verfügung stellen, so geht kann man das auch bequem per GPO machen.

In meinem Beispiel möchte ich eine Verknüpfung zum Google Chrome Browser, GPUPDATE und Reboot, natürlich in „chic“ mit eigenen Icons auf den Desktop meiner an das Active Directory angebundenden Computer legen.

GPO Einstellungen für die Shortcuts vornehmen

Wir legen uns eine GPO namens „deploy general desktop icons“ an und editieren diese. Unter „Userconfiguration > Preferences > Windows Settings > Shortcut“ erstellen wir einen Shortcut wie folgt:

Danach wird die GPO an die OU’s eingehängt, in denen diese greifen soll ODER einfach ganz oben ans Root. Bedenkt: Wenn ihr in den GPO’s Nutzer- und Computereinstellungen vornehmt, muss die GPO oberhalb der OU’s hängen, in denen die Computer- und Nutzerobjekte drin liegen!

Fehlersuche – Shortcut wird nicht erstellt

Gpo Shortcuts Verteilen 8

Natürlich klappt es auch mal nicht auf anhieb! Ein Schreibfehler im Pfad oder die fehlende Installation der Application kann dazu führen, dass ein Shortcut nicht wie gewünscht erstellt wird.

In dem Fall ist man gut beraten auch in das Applicationlogfile von Windows zu schauen oder „gpresult /r“ zu konsultieren

Wenn es aber um Pfadangaben geht, kann es schon am “ liegen 😉

Schaut euch die Screenshots oben im Abschnitt genau an.

weitere Beiträge über Gruppenrichtlinien (GPO’s)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.