Als ich vor einiger Zeit meine alte Autorennbahn aus dem Keller hervorkramte war die Freude sehr groß, da die Autos und die Schienen noch recht gut funktionierten.

Bei den Testfahrten stellten sich aber immer mehr nervige Wackelkontakte, was den Spaß wieder ganz schnell bremste. Die Ursache war schnell gefunden… Die Schienen waren einfach zu dreckig und zu stumpf. Die etlichen Hetzjagten der Vergangenheit und unzähligen verschlissenen Schleifer hinterließen Ihre Spuren und trugen somit stetig zur immer schlechter werdenden Kontakt zwischen Schiene und Schleifer bei.

Carrera, reinigen, Autorennbahn, Slotcarbahn, reinigen
Die Lösung Stahlfix

Also hieß erstmal putzen…

ACHTUNG: Die Anwendung dieser Reinigungsmethode erfolgt auf eigene Gefahr die Teile zu beschädigen. Normalerweise sollten zum Reinigen der Carrerabahn/Slotcarbahn keine aggressiven Reiniger eingesetzt werden! In der Regel reicht ein einfaches Absaugen oder abwischen der Bahn.

Nach langem hin und her kam ich auf die Idee Stahlfix auszuprobieren, schließlich habe ich mit Stahlfix meinen alten Smart-Sportauspuff immer wieder auf hochglanz bringen können und warum sollte das hier nicht auch klappen? Also los geht’s…

Ein bisschen Stahlfix auf die Haushaltsrolle,…  Nach geschlagenen 6,5m Autorennbahn / Slotcarbahn oder geschlagene 2 Stunden später. Nach langem Polieren konnte sich das Ergebnis sehen lassen.  Die Schienen der Autorennbahn / Slotcarbahn sahen wieder ganz annehmlich aus und die ersten Fahrversuche zeigten, dass die ganze Arbeit nicht umsonst war.

Carrera Reinigung
Carrera Reinigung / Polieraufsatz Dremel vorher & nachher

Tipp: Die ganz dreckigen und hartnäckigen Stellen kann man auch gut mit einem Dremel, Polieraufsatz  und Stahlfix ganz gut entfernen!

Carrera-Bahnteil nach der Reinigung
Carrera Streckenteil nach der Reinigung

Leider kann man mit dem Fotoapparat die Details nur schwer einfangen…

Carrera Autorennbahn / Slotcarbahn reinigen
Tagged on: