Jeder kennt es, der Kunde drängelt, die Windows Lizenz ist noch in der Post, was nun?

Um nicht unnötig Zeit beim Warten auf die Windowslizenz zu vertrödeln installiere ich gerne die Windows Systeme mit einer bestehenden Lizenz vor und aktiviere wenn ich die neue Lizenz in den Händen halte, diese nachträglich.Dazu geht man wie folgt vor:
  1. Das ändern eines Lizenzkeys bei einem noch nicht aktivierten Windows ist sehr einfach.
  2. Windows Aktivierungsassistent starten
  3. „Ja, telefonisch über den Kundendienst aktivieren“ auswählen -> Weiter
  4. „Produkt Key ändern“ anklicken
  5. neuen Produktkey eintragen und auf „Aktualisieren“ klicken
  6. auf „zurück“ wenn Sie das Windows nicht per Telefon aktivieren möchten
  7. „Ja, Windows jetzt über das Internet aktivieren“ auswählen -> Weiter
  8. „Nein, Windows jetzt nicht registrieren“ -> Weiter
  9. Fertig 😎
Erfolgreicht getestet habe ich das bei Microsoft Windows XP und bei  Microsoft Windows 2003 Standard Server.
Ist ein Windows bereits aktivier, wird es etwas aufwändiger. „sysprep“ welche Ihr auf der Windows  Cd in der „deploy.cab“ findet, ist dabei euer Freund und Helfer 😉
Windows XP / 2003 Key nachträglich ändern

Hinterlasse eine Antwort